Richtlinien für barrierefreies Webdesign

15. März 2012
Kommentare deaktiviert

Weil technische Spezifikationen wie HTML die Barrierefreiheit nicht “out of the box” garantieren, gibt es zusätzliche Webstandards des W3C zur Erstellung und Aufbereitung von Webinhalten in einer möglichst zugänglichen Form. Diese Richtlinien bilden ein Trio: Web Content Accessibility Guidelines 2.0, Authoring Tool Accessibility Guidelines 1.0 und User Agent Accessibility Guidelines 1.0. (Weiter Infos unter: http://www.barrierefreies-webdesign.de/richtlinien/)

Das richtige Webdesign, als Grundlage einer attraktiven und dennoch barrierefreien Internetpräsenz spielt hierbei eine entscheidende Rolle

TYPO3 4.5 – neue Features

17. August 2010
Kommentare deaktiviert

Die Version 4.5 wird das erste TYPO3 mit LTS (Long Time Support) werden. Hier mal ein Auszug einiger neuen TYPO3-Funktionen

Categories: TYPO3 Tags:

TYPO3 Rich Text Editor konfigurieren

3. August 2010
Kommentare deaktiviert

Backend-Bereiche ausbleden für bestimmte User

3. August 2010
Kommentare deaktiviert

MooTools – jQuery Konflikt unter TYPO3

16. März 2010
Kommentare deaktiviert

Ich hatte das Problem dass die Accordion Erweiterung die ich z.Z verwende in MooTools Framework läuft und für einen anderen Effekt wird eine jQuery Lösung verwendet. Auf dem ersten Blick funktionieren die Beiden nicht gut zusammen. D.h. MooTool lief super, jQuery schmiess aber eine Fehlermeldung.

Auf der Seite von jQuery wir das so erklärt und gelöst:

“Many JavaScript libraries use $ as a function or variable name, just as jQuery does. In jQuery’s case, $ is just an alias for jQuery, so all functionality is available without using $. If we need to use another JavaScript library alongside jQuery, we can return control of $ back to the other library with a call to $.noConflict():”

Lösung:

<script type=”text/javascript” src=”other_lib.js”></script>
<script type=”text/javascript” src=”jquery.js”></script>
<script type=”text/javascript”>
$.noConflict();
jQuery(document).ready(function($) {
// Code that uses jQuery’s $ can follow here.
});
// Code that uses other library’s $ can follow here.
</script>

TYPO3 Dateiverweise -> Anzahl erhöhen

15. März 2010
Kommentare deaktiviert

Standardmäßig zeigt das Inhalts-Element “Dateiverweise” nur 10 Dateien an. Diese Zahl kann aber durch einen Eintrag in /typo3conf/extTables.php, wie hier schön erklärt ganz einfach erhöht werden.

Das Inhaltselement “Dateiverweise” anpassen

15. März 2010
Kommentare deaktiviert

Das Inhaltselement “Dateiverweise” ist sehr praktisch wenn man eine große Dateimenge einfach als Liste anzeigen möchte. Allerdings ist das Aussehen der Liste nicht besonderes schön. Am besten installiert man noch die Erweiterung css_filelinks und passt diese im TypoScript z.B. so an:

### DATEIVERWEISE ###
tt_content.uploads.20.layout >
tt_content.uploads.20.layout{
global=<div>###FILE###</div>
file=<div><span><a href=”###URL###”>###TITLE###</a> ###FILESIZE### ###CRID### ###MYMARK###</span><span>###DESCRIPTION###</span></div>
fileSize{
layout=(###SIZE### ###SIZEFORMAT###)
char=lower
format=auto
desc=b|kb|mb
round=2
}
}

Texte vor Suchmaschinen, Harvester etc. verstecken

10. März 2010
Kommentare deaktiviert

Texte in Bild umwandelnDas kleine Onlinetool TXTNinja macht es möglich beliebige Texte z.b. E-Mailadresse, Telefonnumer etc. in Bilder umwandeln zu lassen. Man bindet dann einfach diese Bilder in seine webseite ein. Dadurch dass die Texte nun als Bild dargestellt werden, können Suchroboter oder andere Extractor- und Harvester-Programme die Daten nicht mehr so einfach auslesen und verarbeiten.

Indexed Search bei Mittwald

9. März 2010
Kommentare deaktiviert

Um Indexed Search zu Indexierung von PDFs, DOCs etc. zu bewegen müssen die Pfade zu den Parsern unter Mittwald wie folgt eingestellt werden:

/usr/local/bin/

Indexed Search Parser Pfad

Accordion Erweiterung für TYPO3

8. März 2010
Kommentare deaktiviert

Um auf einer Seite Platz zu sparen finde ich Accordions (Wo man die Texte Auf- und zuklappen kann) sehr praktisch. Auch unter TYPO3 gibt es diese Feature in Form einer tollen Erweiterung.

Die ist ganz einfach zu istallieren und für die aktivierung braucht man auch nur ein Häckchen zu setzten. Praktisch: Beim ausgeschalteten JavaScript werden die Elemente einfach angezeigt wodurch auch die Suchmaschinen die Inhalte lesen können.

accordion für TYPO3